Vorsichtsmaßnahmen für den Einbau der Klemmklappe

2021-03-19

1. Die Norm des Rohrklemmflansches muss mit der Norm des Absperrklappenflansches übereinstimmen. Es wird empfohlen, einen Stumpfschweißflansch, einen Drosselklappen-Spezialflansch oder einen integrierten Flansch zu verwenden. Flachschweißflansch (Muffenart) darf nicht verwendet werden. Wenn der Benutzer einen flachen Schweißflansch verwendet, muss die Genehmigung des Lieferanten eingeholt werden.

2. Überprüfen Sie vor Gebrauch und Installation, ob die Betriebsbedingungen mit der Leistung der Absperrklappe übereinstimmen.

3. Vor dem Einbau sind der innere Hohlraum und die Dichtfläche des Ventils zu reinigen und es dürfen keine Verschmutzungen und Kleinigkeiten angebracht werden. In der Zwischenzeit sind die Schweißschlacke und andere Kleinteile in der Rohrleitung zu entfernen.

4. Während der Installation muss sich die Drosselklappe in der geschlossenen Position befinden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Rohrflansch kollidiert.

5. Die beiden Enden des Ventilsitzes ragen als Flanschdichtung aus der Endfläche des Ventilkörpers heraus, und es ist nicht erforderlich, die Dichtung zu erhöhen, wenn die Absperrklappe installiert ist

6. Die Absperrklappe kann an jeder Position (vertikal, horizontal und geneigt) installiert werden. Achten Sie bei der starken Spezifikation des Betätigungsmechanismus auf die Einstellung des Tragrahmens.

7. Während des Transports und der Lagerung muss die Absperrklappe eine Kollision vermeiden, da sonst die Dichtleistung der Absperrklappe verringert wird. Die Schmetterlingsplatte darf nicht mit harten Gegenständen kollidieren und muss in einer Öffnungsposition von 4 ° bis 5 ° geöffnet werden, um zu verhindern, dass die Dichtfläche während dieser Zeit beschädigt wird.

8. Vergewissern Sie sich, dass das Flanschschweißen korrekt ist. Nach dem Einbau der Absperrklappe darf der Flansch nicht erneut geschweißt werden, um Verbrühungen der Gummiteile und der Korrosionsschutzbeschichtung zu vermeiden.

9. Während des Gebrauchs sollte die Luftquelle trocken und sauber gehalten werden, um zu verhindern, dass Fremdkörper in den Zylinder gelangen und die normale Arbeit beeinträchtigen.

10. Absperrklappe ohne besondere Anweisungen im Bestellvertrag darf nur senkrecht stehen und darf in Innenräumen installiert werden.

11. Bei abnormalem Öffnen und Schließen der Absperrklappe muss die Ursache ermittelt und der Fehler behoben werden. Es ist nicht ratsam, den Arm des Griffs anzuklopfen, zu zerschlagen, zu hebeln und zu strecken, um das Öffnen und Schließen zu erzwingen.

12. Wenn die Absperrklappe während der Lagerzeit nicht verwendet wird, sollte sie trocken gehalten und nicht an der frischen Luft gelagert werden, und es dürfen keine schädlichen Substanzen um sie herum korrodieren.